Naja, es entwickelt sich eben alles weiter und ich muss sagen, es gibt auch tolle Spielsachen für die Kids von heute. Aber unsere fand ich trotzdem schöner, hehe! Hier eine Auswahl der besten Spielsachen aus den 80er Jahren.:)

 

21. Die Zaubertafel
War das immer schade, wenn man etwas schönes gemalt hatte, aber es wieder wegwischen musste!

 

 


20. Gummitwist
Unsere Pausen bestanden aus 2 Minuten essen und 18 Minuten Gummitwist spielen. Das war ein Spaß!

 

 

 

19. Tomy Wasserspiel
Ich selber habe es nie bekommen, aber meine Freundin hatte es und ich war darin soooo schlecht!

 

 

18. Playmobil
Playmobil ist einfach Kult! Meine Kinder lieben es heute noch damit zu spielen und das Coole ist, ich habe meine alten Playmobilfiguren immer noch. Ihr auch?

 


17. Barbie
Die guten alten Barbies von früher waren doch die Besten, oder nicht?! Da konnte man sie sich wenigstens noch leisten…

 

 

 

16. Hüpfball

Oh man, was man damit immer für Quatsch angestellt hat. Die Verletzungsgefahr war auf jeden Fall immer sehr hoch, obwohl der Ball an sich total ungefährlich ist! 

 

 

 

15. Sony Walkman
Den wollte doch damals wirklich JEDER haben! Hab ich recht?! 

 

 

 

14. Turbo Racing Cockpit
Habe ich leider nie bekommen… Hätten mir meine Eltern das Cockpit gekauft, hätte ich die Fahrprüfung bestimmt gleich beim ersten Mal geschafft, haha! 

 


13. Rollschuhe
Oh man, die musste ich mir mit meiner Schwester immer teilen und da sie die Ältere ist, musste ich zurückstecken…

 

 

 

12. Gimmicks bei Kinderzeitschriften
„Du bekommst die Zeitschrift nur, wenn du sie auch liest!“ – Das hat meine Mama immer zu mir gesagt, wenn ich eine Zeitschrift mit einem total coolen Gimmick wollte. Natürlich habe ich die Zeitschrift provisorisch einmal durchgeblättert, hehe!

 

 

 

11. Autoquartett
Das war bei uns im Urlaub ein MUSS. Ich hatte mein Quartett überall dabei, das ist einfach ein klasse Spiel!

 

 


10.Carrera Rennbahn

Von so einer Rennbahn konnten wir nur träumen! 

 


9. Newton Pendel
Das „Spielzeug“ war eigentlich total langweilig, dennoch wollte ich es unbedingt haben. Ich muss aber sagen, das Prinzip habe ich nie wirklich verstanden, haha! 

 

 

 

8. Slimy Becher
Meine Mutter war total dagegen, dass ich so etwas bekomme. Wenn ich daran zurückdenke, war das auch berechtigt! Die Dinger stinken so sehr nach C

 

 

 

7. Arztkoffer

Alle wollten einen Arztkoffer, ich habe mir einen Werkzeugkasten gewünscht…

 

 

 

6. Setzkästen

Die Setzkästen an sich waren kein Spielzeug. Dafür aber die Sachen, die man dort reingestellt hat. Ich habe meine Setzkästen noch immer, leider ohne Inhalt. Meine waren voll mit Ü-Ei-Figuren und kleinen Flacons.

 



5. Puppenhaus
Mein Opa hatte mir damals eins gebaut, da ein Puppenhaus für uns einfach zu teuer war. Leider habe ich meins nicht mehr, es war für mich aber besser als jedes Gekaufte!

 

 

 

4. Fangbecher
Damit habe ich immer genau einen Tag lang gespielt, da die Kugel verloren ging und ich keine passende mehr hatte! 

 

 


3. Kettcar
Das hatte ich leider auch nie, aber das macht nichts. Ich hatte dafür andere tolle Spielsachen! 

 

 

 

2. Tipp-Kick
Das wollten bei uns immer alle Jungs haben. Ich habe nach ca. 2 Minuten spielen die Lust verloren…

 

 

 

1. Kaufladen
Der gute alte Kaufladen. Ich fand es immer so schön, wenn meine Mutter mit mir damit gespielt hat!