x

Hey there!

Neuste.News is your best source of fun. Share anything you find interesting, get real responses from people all over the world, and discover what makes you laugh.

Log in with your email adress.

No Account?
Register with Email Address

Warum du in der Nacht den Gang auf die Toilette vermieden solltest

  • von Niklas Minkler am 24. October 2017
Eigentlich ist es ganz normal, nachts aufzuwachen. Bis zu 30 Mal werden wir in der Nacht „wach“. Doch in der Regel bekommen wir gar nichts davon mit, denn die Wachphasen sind so kurz, dass wir uns morgens nicht mehr an sie erinnern können. Wenn du nachts auf die Toilette musst, solltest du dir lieber zwei Mal überlegen, ob du wirklich dafür aufstehst.

Wenn du weißt wieso, wirst Du es in Zukunft lassen.

 

Viele Menschen neigen dazu, sich Nachts mal die Beine zu vertreten, die Toilette aufzusuchen oder im Kühlschrank nach einem kleinen Snack für zwischendurch zu schauen. Die Folge: Wir sind nachts plötzlich hellwach und können auch nicht wieder einschlafen.

 

 

Richte dich auf keinen Fall auf! Bleib bitte liegen, denn in aufgerichteter Position signalisierst Du Deinem Körper, dass es an der Zeit ist, aufzustehen. Dein Herzschlag wird im Sitzen schneller und es fällt schwer, wieder zur Ruhe zu kommen.

 

 

Bist du sogar eine Person, die mitten in der Nacht auf ihr Handy schaut und Nachrichten checkt? Das ist der Kardinalsfehler unter den Schlaf-Killern. Auch dem Drang deiner Blase solltest du unbedingt einen Riegel vorschieben... 

 

 

Mit diesen Tipps wirst du deinen Schlaf nachhaltig verbessern. 

 

Hier im Video erfährst du 6 einfache Verhaltensweisen für besseren Schlaf: 

Nächster Artikel  
 

Mehr Neuste.News