x

Hey there!

Neuste.News is your best source of fun. Share anything you find interesting, get real responses from people all over the world, and discover what makes you laugh.

Log in with your email adress.

No Account?
Register with Email Address

Polizei ermittelt wegen Ferrari-Schmuggel

  • von Niklas Minkler am 03. August 2017
Jeden Tag spüren Zollbeamte an den Grenzen illegale Warentransporte auf. Ein 34-Jähriger versuchte nun, insgesamt zehn PKW auf seinem LKW in Deutschland einzuführen, obwohl nur acht der Fahrzeuge ordnungsgemäß verzollt wurden. Was die Zollbeamten auf seinem LKW fanden, ließ sie staunend zurück...

Man kann es ja mal probieren... 

 

Der Transporter hatte insgesamt zehn Fahrzeuge aus der Schweiz nach Deutschland gebracht. Für acht Autos lagen ordnungsgemässe Zoll-Papiere vor, wie das Hauptzollamt Singen am Donnerstag mitteilte.

 

 

Bei acht dieser Fahrzeuge handelte es sich um vergleichsweise preiswerte Gebrauchtwagen. Doch darunter befanden sich noch zwei weitere Autos. Sie vielen unter den anderen Gebrauchtwagen kaum auf... Nicht!

 

 

Auf seinem LKW hatte der findige Autohändler nämlich zusätzlich zwei nagelneue Ferraris geladen, deren Wert er auf je nur 8000 Euro bezifferte! Den Beamten erschien diese Summe dann doch etwas niedrig und überprüfte die gesamte Ladung.

 

 

Gegen den Fahrer wird nun ermittelt. Die Ferraris parken derweil beim Zollamt...

 

Bilder des unglaublichen Ferrari-Schmuggels siehst du hier im Video: 

Nächster Artikel  
 

Mehr Neuste.News