x

Hey there!

Neuste.News is your best source of fun. Share anything you find interesting, get real responses from people all over the world, and discover what makes you laugh.

Log in with your email adress.

No Account?
Register with Email Address

Unfassbare Aufnahmen: Mumifiziertes Mädchen öffnet nach 95 Jahren die Augen.

  • von Robin Barfuss am 02. November 2017
In der Hauptstadt Siziliens, Palermo, gibt es ein Kloster der Kapuziner-Bruderschaft. Das besondere an dem alten Gemäuer ist seine Gruft, in der unter der Erde rund 200 mumifizierte Skelette aus vergangenen Jahrhunderten lagern. Darunter auch ein Mädchen, das nun einen ganz besonderen Platz gefunden hat.

Augen auf, Kleines!

 

Die tragische Geschichte der kleinen Rosalia Lombardo fand im Jahre 1920 statt, als das gerade einmal 2 Jahre junge Mädchen an einer heftigen Lungenentzündung stirbt. Ihre Familie ist am Boden zerstört. 

 

 

Ihr Vater, Offizier Mario Lombardo, kommt beinahe um vor Trauer um seinen kleinen Engel. Er möchte sie genau so in Erinnerung behalten, wie sie ihn verlassen hat: Als wunderhübsches, friedliches kleines Mädchen.

 

 

Also beauftragte er jemanden, den Leichnam seiner Tochter einzubalsamieren. Das beeindruckende Ergebnis kann in Süditalien nun im Rahmen eines Museums bestaunt werden. Die Besucher konnten es kaum glauben, doch die Mumie öffnete tatsächlich die Augen!

 

 

Doch für die optische Illusion gibt es eine einfache Erklärung. 

 

Hier im Video erfährst  du, was hinter den offenen Augen der Mumie steckt: 

Nächster Artikel  
 

Mehr Neuste.News