x

Hey there!

Neuste.News is your best source of fun. Share anything you find interesting, get real responses from people all over the world, and discover what makes you laugh.

Log in with your email adress.

No Account?
Register with Email Address

Blinde Hündin geheilt: Sie sieht erstmals ihre Retterin

  • von Max Wagner am 31. August 2017
Die Hündin in dieser Geschichte hat es wirklich hart getroffen: Sie wurde mit dem Grauem Star in beiden Augen geboren. Zudem wurde sie noch ausgesetzt. Jedoch fand sie ein wundervolles Zuhause, welches ihr viel Liebe gab, aber jedoch nicht die voranschreitenden Folgen ihrer Krankheit verhindern konnte.

Diese Szene ist so rührend...

 

Der Graue Star kann im schlimmsten Fall zum Grünen Star führen und dann zur Blindheit. Meistens ist jedoch die Krankheit zu vorangeschritten, dass eine OP zu gefährlich wäre und das Leben eines Tieres gefährden würde.

 

 

 

 

 

Die zweijährige Hündin Aurora war ein Sonderfall.

 

Da sie noch sehr jung war, konnte bei ihr operiert werden, obwohl sie die Krankheit schon von Geburt an besaß. Die Besitzerin wollte ihrer hübschen Hündin unbedingt ein erfülltes Leben gewähren und startete eine Spendenaktion für die OP, die insgesamt 4.500 Dollar kosten würde. Mit der Hilfe von vielen selbstlosen Spendern konnte sie das Geld aufbringen und ihr 'Baby' in die OP schicken. 

 

 

 

 

Ob der Eingriff erfolgreich war, erfährst du hier im Video: 

Nächster Artikel  
 

Mehr Neuste.News